Schaumlöscher S 6A - frostsicher

Schaumlöscher S 6A (frostsicher)

Das Löschmittel und das Treibgas (Kohlendioxid) befinden sich in zwei getrennten Behältern. Durch Abziehen der Sicherung und Betätigen des Druckknopfes wird die Berstscheibe der Druckgasstahlflasche durchge- stoßen und im bis dahin drucklosen Behälter wird der Betriebsdruck aufge- baut. Nach diesem “Aufladevorgang“ ist das Löschgerät einsatzbereit und durch Drücken oder Loslassen der Löschpistole kann der Löschmittelausstoß gesteuert werden.

Das Löschmittel besteht aus einer speziellen, gebrauchsfertigen, wässrigen Lösung, mit der sowohl Fest- als auch Flüssigkeitsbrände bekämpft werden können. Hierzu zählen auch Brände, die sich unter Hitzeeinwirkung verflüssigen. Vorteile bei Einsatz von Schaumlöschern ist die geringe Verschmutzung, so dass eventuelle Sekundärschäden gering bleiben

  • Hochleistungsschaum zur Verhinderung schneller Brandausbreitung
  • Rückzündungen werden weitgehend verhindert
  • Komfortable Löschmitteldosierung über Löschpistole
  • Spezial-Sprühnebeldüse mit hoher Flächenabdeckung für optimale
  • Ausbringung des Löschmittels
  • Geeignet für elektrische Anlagen bis 1000 Volt
  • frostsicher
  • wiederbefüllbar
  • Witterungs- und UV-beständige Einzelteile
  • Inklusive Fußring und Wandhalter

A    Brennbare feste Stoffe (Holz, Kfz-Reifen, Textilien)
B    Brennbare Flüssigkeiten (Alkohole, Benzin, Lacke, Öl)

share on Facebook
share on GooglePlus