Schaumlöscher S 6A-ABF

Das Löschmittel und das Treibgas (Kohlendioxid) befinden sich in zwei getrennten Behältern. Durch Abziehen der Sicherung und Betätigen des Druckknopfes wird die Berstscheibe der Druckgasflasche durchstoßen und im bis dahin drucklosen Behälter wird der Betriebsdruck erzeugt. Nach diesem „Aufladevorgang“ ist das Löschgerät einsatzbereit und durch Drücken oder Loslassen der Löschpistole kann der Löschmittelausstoß gesteuert werden.

share on Facebook
share on GooglePlus